News


W&W Campus: Großprojekt im Zeitplan

  • Die Bauarbeiten für den W&W Campus in Kornwestheim verlaufen nach Plan.

  • Die Bürohäuser werden voraussichtlich im Dezember 2017 bezugsfertig sein.

Richtfest war im Oktober 2016 – Bürogebäude sollen im Dezember 2017 bezugsfertig sein

Nur 15 Monate nach dem Baggerbiss konnte die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe im Oktober 2016 das Richtfest für den ersten Bauabschnitt ihres neuen W&W Campus in Kornwestheim feiern. WOLFF & MÜLLER errichtet dort in Arbeitsgemeinschaft (ARGE) mit der Max Bögl Stiftung und der GWI Bauunternehmung zwei Bürogebäude inklusive Rechenzentrum mit einer Bruttogeschossfläche von 32.000 Quadratmetern. Der Einladung zum Richtfest folgten rund 600 Gäste, darunter die Kornwestheimer Oberbürgermeisterin Ursula Keck und der Ludwigsburger Baubürgermeister Michael Ilk. Das Rechenzentrum, das sich im Untergeschoss des östlichen Bürohauses befindet, wurde bereits im August 2016 pünktlich an IBM als Generalunternehmer übergeben. Es wird nun weiter ausgebaut und soll schon Mitte 2017 seinen Betrieb aufnehmen. Parallel dazu entstehen auf dem Gelände zwei neue Parkhäuser mit 880 Stellplätzen. Die ARGE ist auch für die Fassadenbekleidung der Parkhäuser und die Außenanlagen auf dem Gelände zuständig.

Sichtbeton prägt Innenräume

Der Ausbau der 28 Meter hohen, raumhoch verglasten Bürohäuser verläuft nach Plan. „Wir haben sowohl die Verbundfenster als auch die Betonfertigteile in die Fassade eingebaut und mit den Mauerarbeiten für die vorgehängten sandfarbenen Klinker begonnen“, sagt Projektleiter Tom Gunold. Innen wurden die Bürogebäude hauptsächlich in Sichtbeton ausgeführt, was eine genaue Planung und exakte handwerkliche Ausführung erfordert. Die technische Gebäudeausrüstung, die Estricharbeiten und das Lasieren der Sichtbetonwände ist weitgehend abgeschlossen. „Wir werden die Bürohäuser im November 2017 fertigstellen. Die Arbeiten laufen auf hohem Tempo. Vor Ort auf der Baustelle haben wir durchschnittlich 170 Leute, die von einem 20-köpfigen Bauleitungsteam geführt werden“, erklärt der Projektleiter. Die Bürohäuser werden voraussichtlich im Dezember 2017 bezugsfertig sein und moderne Arbeitsplätze für rund 1.200 W&W-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bieten. Die W&W-Gruppe beabsichtigt dann ab 2018 den zweiten Bauabschnitt zu starten, um den Campus bis 2023 fertigzustellen. Geplant sind weitere fünf Bürohäuser mit 2.800 Arbeitsplätzen. 


Artikel als PDF herunterladen

Die Bauarbeiten für den W&W Campus in Kornwestheim verlaufen nach Plan.

Die Bürohäuser werden voraussichtlich im Dezember 2017 bezugsfertig sein.


Kontakt für Presseanfragen

Markus Engel / Johanna Quintus
Communication Consultants GmbH
Engel und Heinz

Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart

Telefon: +49 711 9 78 93 -11 / -23
Telefax: +49 711 9 78 93 -61 / -44

engel@postamt.cc / quintus@postamt.cc
www.communicationconsultants.de

Wenn Sie immer über das Geschehen bei WOLFF & MÜLLER auf dem Laufenden gehalten werden wollen, abonnieren Sie die Nachrichten als RSS-Newsfeed.
Top Company Open Company