Das Gottlob-Müller-Prinzip der Nachaltigkeit

Nachhaltiges Denken und Handeln hat bei WOLFF & MÜLLER eine lange Tradition. Unser Firmengründer Gottlob Müller wusste von Beginn an, dass diese Haltung auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Als "Gottlob-Müller-Prinzip der Nachhaltigkeit" ist sie in unserem Familienunternehmen fest verankert.

Unser Prinzip

Unser Prinzip

Gottlob Müller hatte erkannt, dass wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmensführung und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen, Mitarbeitern, Kunden und Baupartnern eng miteinander verbunden sind. Diese Haltung leben wir seit über 80 Jahren und sind damit eines der nachhaltigsten Unternehmen im Land.

Handlungsfelder

Handlungsfelder

Hinter dem Gottlob-Müller-Prinzip der Nachhaltigkeit steht eine ganzheitliche Nachhaltigkeitstrategie, um unserer Verantwortung als Familienunternehmen umfassend gerecht zu werden - in den Produkten und Dienstleistungen für unsere Kunden, in der Arbeitswelt, in Bezug auf Umwelt und Ressourcen sowie gegenüber der Gesellschaft.