Deutschland baut


Initiative

WOLFF & MÜLLER hat sich als eines der ersten Bauunternehmen der neu gegründeten Initiative „Deutschland baut!“ angeschlossen – und ist deren Vorstand beigetreten. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität der Branche über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu steigern. „Das Bild, das die Öffentlichkeit von der Baubranche hat, ist nicht mehr zeitgemäß. Wir wollen dazu beitragen, dieses Bild zu modernisieren und so dem drohenden Nachwuchs- und Fachkräftemangel der Branche entgegenzutreten. Bauen ist innovativ und vielschichtig, eine Aufgabe für kreative, hoch qualifizierte Fachleute“, sagt Udo Berner, Kaufmännischer Geschäftsführer des Geschäftsfeldes Bau bei WOLFF & MÜLLER.

„Deutschland baut!“ vereint verschiedene Unternehmen, die der Wertschöpfungskette „Bau“ angehören, vom Bauteilproduzenten über den Baustoffkonzern bis zum klassischen Bauunternehmen. Auch Verbände und Forschungsorganisationen unterstützen die Initiative.

Zugleich profitieren die Mitglieder von internen Netzwerken, Recruiting-Aktionen, Messeauftritten und Öffentlichkeitsarbeit unter dem Dach der Initiative. Schirmherr von „Deutschland baut“ ist Wolfgang Tiefensee, der ehemalige Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Weitere Informationen »

Top Company Open Company