ibis budget, Ludwigsburg
Ludwigsburg
HKW Merkenich
Merkenich

BW10 Brücke


Schlater Tobel

11,5 m Brückenpfeiler aus einem Guss

Es handelte sich um ein schwer erschließbares Baufeld, das teilweise Sumpfgebiet ist. Der Bau ging während den Wintermonaten mit bis ca. 30 cm Schneetiefen einher - trotzdem schaffte das Team die Fertigstellung 3 Monate vor dem Termin. Besonders hervorzuheben sind die 11,5 m hohen Pfeiler aus einem Guss und die Brückenoberkante mit bis zu 14 m über dem Grund. Die Herstellung der beiden Überbauten erfolgte mittels Koppelfugen in jeweils 3 Abschnitten.

Bauherr:

RP Stuttgart, Baureferat 47.3

Planer:

Peter und Lochner, Stuttgart 

Bauzeit: 2008 - 2009
Ort: Schlater Tobel
WOLFF & MÜLLER:

 Aushub

B 10 im Abschnitt Eislingen-Ost bis Süßen-Ost

Top Company Open Company