Büro- und Hotelgebäude TETRIS
Reichenschwand
Jüdisches Kulturzentrum, München
München

Museum Sammlung Brandhorst


München

Baugrubenumschließung mit 1.450 m2 Berliner Verbau, 3.100 m2 überschnittene Bohrpfahlwand, 4.700 m GEWI-Pfähle, 4.700 m Injektionsanker, 16 Förder- und Versickerungsbrunnen, 35.000 m3 Aushub, teilweise kontaminiert.

Bauherr:

Staatliches Hochbauamt,
München 

Bauzeit: 8/2005 - 11/2005
Ort: München
PST:

Baugrubenumschließung

München, Theresienstraße 35

Weitere Projekte
Top Company Open Company